Kenngröße – Kelvin

Eingetragen bei: Kenngrößen, LED Wissen | 0

Um die richtige Lampe auszuwählen, muss man einige Kenngrößen verstehen. Hier wird die Farbtemperatur in Kelvin vorgestellt.

 

Farbtemperatur Skala: Warmweiß, Neutralweiß, Kaltweiß
Abbildung: Farbtemperatur von Warmweiß über Neutralweiß bis Kaltweiß

 

Kelvin (K) ist die Einheit der Farbtemperatur. Damit ist nicht gemeint, wie warm die Lampe wird, sondern es beschreibt den Grundton des Lichtes. Die Farbtemperatur wird in Kelvin angegeben. Die gängige Einteilung besteht aus Warmweiß, Neutralweiß und Kaltweiß. Warmweiß entspricht dabei dem Bereich unter 3300 K, Neutralweiß entspricht 3300–5000 K und Kaltweiß entspricht dem Bereich über 5000 K.

Die Farbtemperatur hat nichts mit der Helligkeit einer Lampe zu tun. Sie beschreibt lediglich den farblichen Grundton der Lampe. Warmweiße Lampen wirken allerdings häufig etwas dunkler als Neutral- oder Kaltweiße.

Übliche Farbtemperaturen sind dabei:

3000 K     Warmweiß

4000 K     Neutralweiß

6000 K     Kaltweiß

 

 

Warmweiß

Beispiel Warmweiß, Farbtemperatur Skala: Warmweiß, Neutralweiß, Kaltweiß
Abbildung: LED Beispiel Warmweiß

Warmweiße Lampen werden häufig in Wohnräumen eingesetzt. Sie verbreiten durch ihr eher gelbes Licht eine wohlige und gemütliche Atmosphäre.

Neutralweiß

Beispiel Neutralweiß, Farbtemperatur Skala: Warmweiß, Neutralweiß, Kaltweiß
Abbildung: LED Beispiel Neutralweiß

Neutralweiße Lampen werden vorrangig in Verkaufsflächen oder Büros eingesetzt. Sie erzeugen neutrales, weißes Licht. Das erzeugte Licht fällt wenig auf und eignet sich daher für neutrale Beleuchtung.

Kaltweiß

Beispiel Kaltweiß, Farbtemperatur Skala: Warmweiß, Neutralweiß, Kaltweiß
Abbildung: LED Beispiel Kaltweiß

Kaltweiße Lampen erzeugen technisches, sachliches Licht, mit einem geringen Blaustich. Diese Lampen finden Anwendung in Lagerhallen, Fluren, Laboren oder Arbeitsflächen. Hierbei steht im Vordergrund, gut und kontrastreich sehen zu können und eine konzentrierte Atmosphäre zu schaffen.

 

Da die Anwendungsgebiete der Farbtemperaturen so unterschiedlich sind, ist es wichtig die passende für seine Anwendung auszuwählen.

 

Hinterlasse einen Kommentar